M

menü

rescuewear

Produkte

Badges & Logos

Zubehör

outlet

Sonder-
anfertigung

Katalog

Poloshirts

Polosweaters
& Sweatjacken

Westen

Jacken

Hosen

über uns

Menschen & Umwelt

Service

Wissen & Tipps

Branchen

Händler

Let’s
connect

rescuewear - we design for heroes

Gebrauchs­anweisung und Wasch­anleitung

Wäscheservice für Rettungsdienste

Natürlich möchten Sie, dass Ihre Kleidung eine möglichst lange Lebensdauer hat. Deshalb weisen wir Sie gerne darauf hin, wie wichtig es ist, die Waschanweisungen zu befolgen, denn dadurch wird die Lebensdauer Ihrer Kleidungsstücke erheblich verlängert. Viele unserer Rescuewear-Kleidungsstücke sind nach den Standards der EN ISO 20471 Klasse 1, 2 oder 3 und GUV zertifiziert. Um diese Standards weiterhin zu erfüllen, empfehlen wir Ihnen außerdem, die folgenden Richtlinien zu befolgen.

Gebrauchsanweisung für Ihre standardisierte Rescuewear-Kleidung

Unsere fluoreszierende und reflektierende Arbeitskleidung ist nach der Sicherheitsnorm EN ISO 20471 zertifiziert. Diese Norm besteht aus den Klassen 1, 2 und 3. Wenn Sie mehrere Kleidungsstücke von Rescuewear miteinander kombinieren, erreichen diese Artikel die Klasse 3, den höchsten Sicherheitsstandard für Rettungskräfte. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Normen.

Waschanleitung für eine längere Lebensdauer

Behandeln Sie Ihre Rescuewear-Arbeitskleidung entsprechend der Wasch- und Pflegeanleitung, um eine optimale Lebensdauer der Kleidung zu gewährleisten. Diese Informationen finden Sie auf der Waschanleitung, die der Kleidung beiliegt. Wir empfehlen Ihnen, beim Waschen Folgendes zu beachten.

Waschen:

  • Lesen Sie die Waschanleitung immer sorgfältig durch und beachten Sie die Waschsymbole.
  • Leeren Sie alle Taschen und schließen Sie Knöpfe und/oder Reißverschlüsse.
  • Drehen Sie das Kleidungsstück auf links.
  • Waschen Sie das Gerät nicht von Hand und lassen Sie es nicht für längere Zeit in Seifenwasser liegen. Waschen Sie das Kleidungsstück vorzugsweise separat in der Maschine in einem Wollwaschprogramm. Wenn mehrere Kleidungsstücke gewaschen werden, sortieren Sie sie nach Farbe und Verschmutzungsgrad. Wenn das Kleidungsstück stark verschmutzt ist, verwenden Sie ein Handwaschmittel für den Schmutz. Waschen Sie die Kleidung anschließend auf die übliche Weise.
  • Verwenden Sie wenig Waschmittel (ohne Bleiche) und keinen Weichspüler.

Trocknen:

  • Schleudern Sie Ihre Wäsche kurz und lassen Sie sie dann in einem trockenen, dunklen, belüfteten Raum liegend trocknen.
  • Wenn Sie einen Wäschetrockner verwenden, achten Sie genau auf die Anweisungen auf dem Waschetikett.

Bügeln:

  • Beim Bügeln und Pressen sollte die Temperatur 150˚C nicht überschreiten.
  • Bitte bügeln Sie keine Aufdrucke und reflektierenden Dehnungslinien.

Für eine optimale Reinigung empfehlen wir die industrielle Wäsche in einer zertifizierten Wäscherei und nicht die Wäsche zu Hause.

Im Zweifelsfall oder für weitere Informationen zum industriellen Waschen kontaktieren Sie uns bitte. .

Jul 01 2021

Stofeigenschappen van katoen en polyester

Stofeigenschappen van katoen en polyester Katoen vormt de basis van veel van onze werkkleding voor hulpverleners. Vaak bestaat een kledingstuk uit een combinatie van...
Mai 26 2021

Corona-Pandemie belastet die Mitarbeiter der verschiedenen Organisationen schwer

Corona ist psychisch, physisch und praktisch eine große Belastung. Rettungskräfte sind oft die ersten, die mit Corona-Patienten in Kontakt kommen. Es ist nicht möglich,...
Wäscheservice für Rettungsdienste
Mai 26 2021

Gebrauchsanweisung und Waschanleitung

Natürlich möchten Sie, dass Ihre Kleidung eine möglichst lange Lebensdauer hat. Deshalb weisen wir Sie gerne darauf hin, wie wichtig es ist, die Waschanweisungen zu...
Sicherheitsnorm EN ISO 20471
Mai 18 2021

Sicherheitsnorm EN ISO 20471

Gute Sichtbarkeit ist für die Sicherheit der Rettungskräfte extrem wichtig. Auch in schlecht beleuchteten Bereichen, z. B. in der Dämmerung oder bei Dunkelheit, müssen...